Calavino im Juni

Calavino in Italien

Calavino, ein paar Kilometer nördlich vom Gardasee gelegen, ist ein kleines Städchen das genau so ist, wie man sich Norditalien vorstellt. Es ist nicht von Touristen überlaufen und trotzdem ist alles, was man sich wünscht in erreichbarer Nähe. Ein sehr schönes Naturfreibad (in Lagolo), ein kleines Restaurant mit hervorragender Küche und sehr angenehmen Wirtsleuten (direkt im Ort), Einkaufsmöglichkeiten im nahen Sarce und eine Eisdiele mit sehr gutem Eis, gleich neben dem Supermarkt in Sarce.

Die Gegend ist spektakulär, wie man es von Norditalien gewöhnt ist. Ein sehr schönes Ferienhaus mit sehr netten Vermietern rundet das Ganze ab und verleitet zum Fazit: Toller Urlaubsort!

Ein paar Bilder gibt’s hier.

Bilder im April 2015

Man sagt: Winterreifen beim Auto von O(ktober) bis O(stern). Das gilt nicht immer. In diesem Jahr sollte man die Regel nicht so genau nehmen. Warum?

P1010846

Darum! Aufgenommen am Karfreitag zwischen Mittenwald und Garmisch-Partenkirchen…
Das war übrigens der Rückweg von der Dolomiten Skisafari 2015.

Ansonsten ist das Frühjahr aber nicht aufzuhalten.

Mir sind noch ein paar Motive in Harburg / Bayern und Deiningen bei Nördlingen über den Weg gelaufen. Von Deiningen gibts nur zwei Bilder – von der alten Eger Brücke. (mehr Bilder)

Umgebung April 2015

Die Monheimer Umgebung im März

Im Frühjahr ist man gerne draußen. P1000797aJedenfalls wenn’s nicht regnet oder schneit. Wenn nicht, dann kann man die Umgebung auch mal kurz vor dem Erwachen aus dem Winterschlaf bewundern. Wie hier zum Beispiel. Ein weißer Krokus.

 

 

 

 

 

 

 

Monheim Umgebung März 2015

Die beiden Kapellen in der Bildergallerie sind:
Die Brandkapelle nähe Monheim (die ersten drei Bilder) und
eine Kapelle bei Warching (der Name ist mir leider nicht bekannt).

Heute habe ich mal den Waldsee und sonst noch ein wenig Umgebung von Monheim erkundet. Der Frühling ist schon (fast) da; alles steht in den „Startlöchern“. So was ist immer ein paar Bilder wert.

Umgebung März 2015

Blaumeise im März

Blaumeise
Noch nie eine Meise beim Futtern gesehen?!

Der Winter geht langsam zu Ende. Doch die Vögel ist immer noch hungrig. Oder ist es einfach nur bequemer sich Nüsse vom Baum zu holen, als mühsam nach Essbarem zu suchen? Die Blaumeise im Garten jedenfalls scheint sich entschieden zu haben.
Die Nüsse dürften jedenfalls noch für eine weitere Mahlzeit reichen!

 

 

 

Blaumeise im März

eine kleine Blaumeise lässt es sich schmecken...

die private Seite von Elke und Gerhard